Tina Fröhlich

Tanzpädagogin & Tänzerin mit eigener Schule in Hamburg

Im Alter von fünf Jahren entdeckte ich den Tanz und bin bis heute eine leidenschaftliche Tänzerin. Geprägt von meiner Tante, Reinhild Rempath – ebenfalls Tanzpädagogin – war mir schon früh klar, dass das Hobby zum Beruf werden sollte. Nach dem Abitur in Hamburg machte ich eine Tanzausbildung in Ballett, Jazz-Dance und Stepptanz und die Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin an der Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik Erika Klütz in Hamburg. Als selbstständige Tanzpädagogin habe ich 2005 mein eigenes Tanzstudio eröffnet, dass auch von der Klütz Schule als Unterrichtsort genutzt wird. www.tanzfabrik-hamburg.de

Im Anschluss erweiterte ich meine Tanzerfahrung während eines dreijährigen Studiums zur modernen Bühnentänzerin in Leeds, England, und schloss mit einem Bachelor of Performing Arts ab. Ich unterrichte seit 2001 an der Erika Klütz Schule und tanze seit 2005 in der Tossi-Company. Tanz war von frühester Kindheit an prägend und wichtig für mich – nicht nur körperlich oder choreographisch, sondern auch menschlich gesehen.

Ich bin fasziniert von der Vielschichtigkeit des „sprechenden“ Körpers bei mir und den anderen – und auch bei Kindern, die noch so ehrlich und unfiltriert arbeiten. Ich erinnere mich an die Kindertanzstunden, die ich als Kind erlebte und sie waren ein Geschenk. Dieses Gefühl (hoffentlich) weiterzugeben, bringt mir viel Spaß und Freude.

Menü