Venka Lehmann

Jazz-Dance/Hip Hop/Methodische Übungen

Venka Lehmann erhielt ihre Tanzausbildung in den Fächern Ballett, Jazz und Modern Dance. Die Ausbildung zur Tanzpädagogin absolvierte sie an der Erika Klütz Schule. Ferner besuchte sie eine weiterführende Ausbildung an der renommierten Rotterdamse Dansacademie (Codarts). Dem folgten Studienaufenthalte in New York (Broadway Dance Center, Dance Space Inc., u.a.) und die Teilnahme an zahlreichen Conventions (z.B. bei Madonna Grimmes, Oskar Telar, Calvin Wiley, Paul Haze und Marvin Smith). Venka unterrichtet seit 1996 an der Erika Klütz Schule.

„Ich versuche, den angehenden Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen das Gefühl für die verschiedenen Bewegungsdynamiken des Jazz-Dance (Afro, Show-, Modern- und Smooth-Jazz sowie HipHop) in Theorie und Praxis zu vermitteln. Die verschiedene Technik der Stile und der erforderliche persönliche Ausdruck der Schülerinnen und Schüler machen dieses Fach zu einem intensiven, aber auch sehr befriedigenden Teil der Ausbildung. Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Gespür für die lebendige, pulsierende Tanzrichtung des Jazz-Dance bekommen, um später in der Lage zu sein, ihren eigenen Stil zu entwickeln und ihr Wissen weiterzugeben.“

Venka Lehmann

Jazz-Dance/Hip Hop/Methodische Übungen
Menü