Ulrike Opora

Berufskunde/künstlerische Beratung/stellvertretende Schulleitung

Ulrike Opora absolvierte ein wirtschaftswissenschaftliches Studium (Diplomstudiengang Betriebswirtschaftslehre) an der Universität Hamburg. Dem folgte die Ausbildung an der Erika Klütz Schule zur Tanzpädagogin. Parallel zu der Ausbildung konnte sie außerdem Erfahrungen in Projekten verschiedener künstlerischer Bereiche erlangen, beispielsweise in der Audioproduktion (Ton Synchron Studio), im Künstlermanagement (Nautlius Music) sowie im Theater (Lichthof) und Theaterverlagswesen (VVB). Als Lehrerin für Tanz und Tänzerische Gymnastik arbeitet Ulrike überwiegend mit Kindern in der Grundschule und in der KiTa. Für die Erika Klütz Schule ist sie seit 2006 tätig. Zusammen mit Jeanette Weck bildet Ulrike das Stellvertreter-Team der Schulleitung.

„Mit Kindern Wege zu Kunst und Kultur und zum künstlerischen Schaffen zu finden und zu gehen, ist für mich als Tanzpädagogin und als Mutter eine besondere Erfahrung. Darüber hinaus gebe ich meine Kenntnisse und Erfahrungen aus Studium, Ausbildung und Praxis sehr gerne weiter und unterstütze die Ausbildungsschülerinnen und -schüler während und nach der Ausbildung an unserer Schule auf ihrem Weg in den freien Beruf.“

Ulrike Opora

Berufskunde/künstlerische Beratung/stellvertretende Schulleitung
Menü