Jeanette Weck

Methodische Übungen/Bodywork/stellvertretende Schulleitung

Jeanette Weck ist ausgebildete Physiotherapeutin. Darüber hinaus erhielt sie ihren Abschluss als Tanzpädagogin an der Klütz Schule im Jahr 2000. Ferner absolvierte sie einen Master of Arts (MA) Dance Studies am Laban Centre in London, England. Es folgte eine langjährige selbstständige Tätigkeit als Physiotherapeutin, Tänzerin und Tanzpädagogin. Jeanette unterrichtet seit 2002 an der Erika Klütz Schule. Zusammen mit Ulrike Opora bildet sie das Stellvertreter-Team der Schulleitung.

“In meinem Unterricht gebe ich mein Wissen über Funktionelle Anatomie weiter und nutze Körpertechniken wie Pilates, Bartenieff, Floor Barre und Feldenkrais. Im Idealfall entwickeln die Studentinnen und Studenten ein analytisches Auge – für sich selbst und andere. Frei zu werden für den eigenen Ausdruck, die Vielfalt unterschiedlichster Tänze und Variationen zu geniessen, mit dem eigenen Körper liebevoll und achtsam umgehen sind einige der Ziele, die ich im Tanzunterricht verfolge.”

Jeanette Weck

Methodische Übungen/Freier Tanz/Bodywork
Menü