HOLLYWELL C.N. in Bildern

Am 24. August 2019 wurde im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der City Nord und dem licht_kunst Festival 2019 die Rauminstallation HOLLYWELL C.N. [Nocturne] eröffnet. Unter der Leitung von Prof. Lothar Eckhardt und Tina Bremer präsentierten Studierende der HafenCity Universität Hamburg Installationen in Anlehnung an das Landschaftsbild „Hollywell’s Park“ von Thomas Gainsborough.

Begleitet von Live-Musik des SPIIC-Ensembles der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wirkten dabei Schüler*innen der 2. und 3. Ausbildungsklasse unter der choreografischen Leitung von Suse Tietjen als Tänzer*innen und Performer*innen mit.

Die Fotografien stammen von Tizian Alkewitz.

Weiter Informationen zu dem Projekt gibt es unter: https://hollywell-citynord.jimdofree.com

Das könnte dich auch interessieren

Auf Schwingen I Tanzfest 2022
Es gibt keine entstandenen Dinge, sondern nur Dinge, die entstehen,…
Weiterlesen
Postbank Percussion Project
Percussion, Tanz und experimentelle Installationen Ein lichtes Atrium, sechs Geschosse…
Weiterlesen
Grand Pas zur Erinnerung
Doch das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;…
Weiterlesen
Menü