Spek·t·rum – Abschlusschoreografien der 3. Ausbildungsklasse

Spe·k·trum (lat. spectrum: Bild, Erscheinung) – ein Band in den Regenbogenfarben, das entsteht, wenn weißes Licht durch ein gläsernes Prisma fällt sowie die Gesamtheit der Schwingungen elektromagnetischer Wellen. Im übertragenen Sinn Bezeichnung einer “Vielfalt”.

Am 22. und 23. September 2018 jeweils um 19:00Uhr zeigen die Schülerinnen der dritten Ausbildungsklasse ihre Abschlusschoreografien im Hamburger Sprechwerk.

Karten-VVK ab dem 30.08.2018: spektrum.karten@gmail.com

Menü