Experimentelle Raumaktion mit Studierenden der Hafencity Universität

Experimentelle Raumaktion mit Studierenden der Hafencity Universität

Ende Januar 2018 wirkten Studierende der Hafencity Universität Hamburg, Auszubildende der Erika Klütz Schule sowie Tänzer*innen des THE CURRENT DANCE COLLECTIVE gemeinsam in einer experimentellen Performance im öffentlichen Raum mit. Unter der Leitung von Prof. Lothar Eckhardt sowie Jeanette Weck und Suse Tietjen infiltrierten, kontaminierten und destabilisierten die insgesamt 60 Performer die Architektur rund um die Hamburger City-Höfe. Die daraus resultierende körperliche Aneignung des Raumes und der Zeit sowie die Störung des Rhythmus der Passanten und unfreiwilligen Zuschauer, eröffnete einen kritischen Blick auf Strukturen und Muster von Alltag, Wahrnehmung und Umgebung.

Fotografie: Maria Gibert

Menü