Aussichten

Mit der Entwicklung eigenständiger schöpferischer Fähigkeit werden Grundlagen für eine berufliche Weiterentwicklung im Bereich des Tanztheaters sowie für die erfolgreiche tanzpädagogische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen geschaffen.

Absolventen der Klütz-Schule arbeiten als freie Mitarbeiter oder fest angestellt in Ballettschulen und Tanzstudios, gestalten Tanzstunden in Kindergärten, Schulen und Altenheimen oder leiten Kurse in Sportvereinen, Volkshochschulen und im Fitness- und Wellnessbereich.

In vielen Städten finden sich Tanzstudios, die von Klütz Schülern gegründet wurden und über Jahre hinweg erfolgreich die kulturelle Landschaft der Gemeinden bereichert haben. Außerdem wurden Studenten der Klütz Schule für Tanztheaterprojekte engagiert oder haben weiterführende Kurse an internationalen Tanzakademien besucht. Interesse an der pädagogischen Praxis und an Vermittlungskonzepten des Tanzes vorhanden sein.

Daten und Fakten zur Tanzpädagogik-Ausbildung