08.09.2017

Im Rahmen der Nacht der Kirchen 2017 gestaltet die Hamburger Tanzkompanie THE CURRENT DANCE COLLECTIVE eine Tanzperformance, welche das Erreichen von körperlicher, geistiger und seelischer Freiheit durch die Hinwendung zu den Quellen thematisiert. Siebenundzwanzig Ausbildungsschülerinnen aller drei Jahrgänge tanzen gemeinsam mit den ehemaligen Schülerinnen der Erika Klütz Schule Jamila-Maria Franzen, Lidia Thiessen und Fiona Zinder. Die eigens für den Abend kreierte Choreografie stammt von Suse Tietjen, die Musik von Vincent Straube und die Fotografie- und Videokunst von Maria Gibert.

ad fontes, am 16. September 2017 um 20 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Hamburg-Hamm. Der Eintritt ist frei.